Neue Serie: “55 Jahre Bundesliga” auf n-tv.de!

n-tv-55-Jahre-Bundesliga

n-tv-55-Jahre-Bundesliga

n-tv.de verkündet am 20.07.2017:

“Da hatten wir wohl einen zu viel getrunken”, sagte der legendäre Schiedsrichter Wolf-Dieter Ahlenfelder am 8. November 1975, nachdem er und seine beiden Linienrichter die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und Hannover 96 bereits nach 32 Minuten in die Pause gepfiffen hatten. Ohne Zweifel ist es eine der kuriosesten Episoden aus über fünf Jahrzehnten Fußball-Bundesliga. Doch es gibt durchaus noch weitere wundersame Geschichten.

55 Jahre Bundesliga – das Jubiläumsalbum: Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten
EUR 19,90

Deshalb startet an diesem Samstag, also am 22. Juli, unsere wöchentliche Serie: “55 Jahre Bundesliga”. Ab sofort stellt Ihnen unser Kolumnist Ben Redelings ein Jahr lang immer samstags jeweils eine Spielzeit vor. Am Wochenende beginnen wir mit der umjubelten Premierensaison 1963/1964 – und Protagonisten wie dem Schützen des ersten Bundesligators, dem Dortmunder Friedhelm “Timo” Konietzka, und der oft ganz in Weiß spielenden Mannschaft des ersten Deutschen Bundesligameisters, dem 1. FC Köln, der seinerzeit als das Real Madrid des Westens galt.

–> Ab sofort kann man alle Artikel hier auf n-tv.de abrufen!

Kommentare sind geschlossen.