50 Jahre Bundesliga – Das Jubiläumsalbum

Unvergessliche Bilder, Fakten, Anekdoten

Mittlerweile in der 5. Auflage, aktualisiert & auf 400 Seiten erweitert!

Die Bundesliga wird 50! Dieses Ereignis würdigt Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker Ben Redelings in seinem neuen Buch. Ebenso unterhaltsam wie informativ bietet es eine grandiose Rückschau voller nostalgischer Erinnerungen, kurioser Anekdoten und wundersamer Statistiken.

Noch einmal werden die Leser erleben, wie Haudegen Katsche die Blutgrätsche auspackt, wie der Kaiser Eigentore fabriziert, Trainer auf der Bank sanft einschlummern und Torpfosten einfach so zusammenbrechen. Dazu gibt’s die witzigsten Sprüche der Bundesligageschichte, die absurdesten Frisuren der achtziger Jahre und die beliebtesten Helden der Fankurven, präsentiert in pfiffiger, durchgehend farbiger Gestaltung. Ein wunderbares, facettenreiches Jubiläumsalbum über 50 unvergessliche Fußballjahre!

400 Seiten, 16 x 24 cm, Paperback, komplett in Farbe, Fotos, ISBN: 978-3-89533-889-2, Preis: 16,90 Euro, Erscheint im Verlag Die Werkstatt

KOMPLETT VERGRIFFEN! Das neue »55 Jahre Bundesliga« bestellen!

————-
Rezensionen/Stimmen zum Buch

»Wenn ihr die Perlen unter den Fußballanekdoten sucht, lasst Ben Redelings tauchen! Ich habe das neue Buch auf meinem Nachttisch liegen. Ich lese jeden Abend drin, und ich schlafe später ein als normal. Das kann man bedauern, aber das Buch ist einfach klasse. Zum Ligajubiläum ein überwältigender Leseorgasmus.« (WDR-Radiolegende Manni Breuckmann)

»Redelings zeigt die Bundesliga von ihrer durch und durch menschlichen Seite – eine Empfehlung für alle Nerds, Nostalgiker und Freunde ausgefallener Fußballer-Frisuren!« (Westfälische Nachrichten)

»Eine lebendige Zeitreise und eine Liebeserklärung an die Beletage.« (Reviersport)

»Kein Buch würdigt das 50-jährige Jubiläum der Bundesliga auf eine derart liebevolle und humoristische Weise wie das Nachschlagewerk von Ben Redelings.« (BOLZEN)

»Dieses Album ist eine Schatztruhe für alle, die den Fußball auch wegen seiner Skurrilitäten, Absurditäten und Verrücktheiten lieben.« (NOZ)

»Eine Festschrift der Kuriositäten!« (11 Freunde)

»Ein äußerst liebevoll gestaltetes Sammelwerk. Man grinst, man staunt, man schwelgt. Man liest.« (WAZ)
————-