Tausche Schwester gegen Endspielkarte. Sprüchebuch

Das ultimative Buch der Fußball-Wahrheiten. Band 2
„Irgendwann, wenn ich aufhöre, schreibe ich mal ein Buch: die dümmsten Sprüche der Bundesliga.“, kündigte einst Otto Rehhagel an. Doch diese Arbeit kann er sich inzwischen sparen, denn Ben Redelings, Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker, hat fünf Jahre nach seinem Standardwerk der Fußball-Unterhaltungs-Literatur „Ein Tor würde dem Spiel gut tun“ eine Fortsetzung herausgegeben.

Wieder hat er die ultimativen Sprüche und Weisheiten zum Thema Fußball gesammelt. Wieder hat er mehr als 3.000 Zitate aus allen Bereichen des Fußballs zusammengetragen, allesamt neu und im ersten Band nicht enthalten. Bereichert wird sein neues Werk, das inzwischen schon traditionell im Verlag Die Werkstatt erschienen ist, durch lustige Fotos aus der Welt des Fußballs, durch viele kuriose Zitate von internationalen Stars und vor allem: durch die krassesten Sprüche von Fans, die Redelings direkt im Stadion oder in diversen Internetforen aufgeschnappt hat. Als Bonus hat er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Für Sprüche-Anfänger gibt es eine „Klassiker“-Rubrik, in der die absolut allerbesten Stilblüten der Fußballer, Trainer und Funktionäre vereint werden.

384 Seiten, Taschenbuch, Fotos, Illustrationen von ©TOM, ISBN 978-3-89533-843-4, Preis: 9,95 Euro, Erschienen im Verlag Die Werkstatt

 

(gerne auch mit persönlicher Widmung von Ben Redelings)!

» Dieses Buch direkt bestellen bei Amazon!

—————————————————————

Pressestimmen

Spiegel Online: »Eine Sammlung unwiderstehlicher Stilblüten.«

Hamburger Morgenpost: »”Tausche Schwester gegen Endspielkarte” ist eine Schatzkiste voller Weisheiten rund um die schönste Sache der Welt.«

PRINZ Tipp: »Ausgesprochen kurzweilig!«

Reviersport: »Ein bunter Mix!«

WAZ: »Das Sammelsurium bietet auf 384 Seiten Stilblüten, die es mit dem Unterhaltungswert eines Ligaspiels locker aufnehmen können.«

—————————————————————

Leseprobe

—————————————————————

Rückseite

—————————————————————

Oli Hilbring