vfldvdcover

Wer braucht schon ein Sektfrühstück bei Real Madrid?” Ein Film über Fans des VfL Bochum

15.00 €

Die Dokumentation beschäftigt sich mit dem Phänomen VfL Bochum und seinen treuen wie leidenschaftlichen Fans. Einige von diesen, z.B. Uwe Fellensiek, Jo Hartmann, Frank Goosen, Günther Pohl, Christoph Biermann oder Frank Benatelli, erzählen im Film über die Leidenschaft zum VfL und über die vielen schönen, spannenden, ereignisreichen aber auch traurigen Geschichten, die sie zusammen mit diesen Klub erlebt haben. Heraus kommt eine Dokumentation, die geprägt ist von tiefen Emotionen, lustigen Anekdoten und einer mit Worten nicht zu beschreibende Begeisterung für diesen Verein, den VfL Bochum. Außerdem im Film vertreten: VfL-Trainer Peter Neururer und Torwart Rein van Duijnhoven, die anhand von vier markanten Punkten die so erfolgreiche Saison 2003/04 Revue passieren lassen. Ausschnitte aus der Live-Reportage des mittlerweile legendären Radiokommentators Günther Pohl vom letzten Spieltag dieser spannenden Saison rufen noch einmal lebhaft die dramatischen Minuten des Zitterns bis zur letztendlichen Erlösung und dem Einzug in den UEFA-Pokal in Erinnerung.

Art.-Nr.: 025

Produktbeschreibung

Die Dokumentation beschäftigt sich mit dem Phänomen VfL Bochum und seinen treuen wie leidenschaftlichen Fans. Einige von diesen, z.B. Uwe Fellensiek, Jo Hartmann, Frank Goosen, Günther Pohl, Christoph Biermann oder Frank Benatelli, erzählen im Film über die Leidenschaft zum VfL und über die vielen schönen, spannenden, ereignisreichen aber auch traurigen Geschichten, die sie zusammen mit diesen Klub erlebt haben. Heraus kommt eine Dokumentation, die geprägt ist von tiefen Emotionen, lustigen Anekdoten und einer mit Worten nicht zu beschreibende Begeisterung für diesen Verein, den VfL Bochum. Außerdem im Film vertreten: VfL-Trainer Peter Neururer und Torwart Rein van Duijnhoven, die anhand von vier markanten Punkten die so erfolgreiche Saison 2003/04 Revue passieren lassen. Ausschnitte aus der Live-Reportage des mittlerweile legendären Radiokommentators Günther Pohl vom letzten Spieltag dieser spannenden Saison rufen noch einmal lebhaft die dramatischen Minuten des Zitterns bis zur letztendlichen Erlösung und dem Einzug in den UEFA-Pokal in Erinnerung.